Rentner

Inflation trifft arme Rentner doppelt

Berlin, den 11. April 2022. Immer mehr Rentner leben am Existenzminimum. Davon betroffen sind aber nicht nur die fast 600.000 Rentner, die eine Grundsicherung beziehen, sondern auch die, die mit ihrer Rente knapp über der Grundsicherung liegen. Viele Anspruchsberechtigte scheuen auch wegen der hohen Verwaltungsaufwand vor einem Antrag zurück. Uwe Witt, Mitglied des Deutschen Bundestags,…

Taschenrechner

Bürokratie verhindert schnelle Auszahlung der Hilfsgelder

Berlin, den 11. April 2022. Nach der Flutkatastrophe im Ahrtal im letzten Jahr wurde eine schnelle und unbürokratische Hilfe versprochen, doch bis heute fließt kaum Geld. Unternehmer brauchen für den Antrag auf Förderung mehrere Gutachter. Bei Privathaushalten waren zunächst drei Kostenvoranschläge pro Gewerk, trotz einer bekannten Knappheit bei Handwerkern, nötig. Bisher wurden daher nur 454…

Container

Indien: Der lachende Dritte?

Berlin, den 8. April 2022. Während der Westen Putins Russland mit immer neuen Sanktionen belegt, um den Kreml in der Ukraine-Krise zum Einlenken zu bewegen, hat sich Russland längst darauf eingestellt, das wegbrechende Europa-Geschäft durch Erschließung neuer Märkte zu kompensieren. Das beste Beispiel ist ein Megadeal mit Indien über Erdöl aus dem Ural. Uwe Witt,…

Kraftwerk

Energieversorung sichern!

Berlin, den 8. April 2022. Bis Ende des Jahres sollen die letzten drei Atomkraftwerke vom Netz gehen. Forscher sprechen sich im Hinblick auf die drohende Energiekrise dagegen aus. Die Anlagen seien in der Lage noch mehrere Jahre sicher Strom zu liefern und würden Deutschland unabhängiger von Erdgas machen. Aktuell steht ebenfalls zur Diskussion, Kohlekraftwerke aus…

Covid19-Nebenwirkungen sträflichst vernachlässigt

Berlin, den 7. April. Heute wird im Bundestag über die Impflicht abgestimmt. Es stellt sich jedoch die Frage, ob die Bundesregierung einen ausreichend gesicherten Überblick über das Ausmaß der Nebenwirkungen hat. Einige Experten vermuten, dass aufgrund des hohen Zeitaufwands für die Meldung durch den Arzt eine Untererfassung wahrscheinlich ist. Manche Experten gehen sogar von einer…

Parkbank

Mieter sofort entlasten!

Berlin, den 6. April 2022. Die Regierung will Mieter ab 2023 entlasten, in dem Vermieter einen Teil des Co2 Preises übernehmen sollen. Dies soll mittels eines zehn Stufen Modells geschehen. Das Modell basiert auf den Co2-Emissionen des vermieteten Gebäudes, je schlechter die Energiebilanz des Hauses ist, desto mehr wird der Vermieter an den Kosten beteiligt.…

Supermarkt

Bitte keine Hamsterkäufe!

Berlin, den 5. April 2022. Nachdem viele Grundnahrungsmittel auch bei Discountern und Supermärkten eine sehr große Preiserhöhung erfahren haben, kündigt nun auch einer der größten Energieversorger, Eon, gewaltige Preiserhöhungen an, da im Großhandel Erdgas zwanzigmal so teuer geworden ist wie im vergangen Jahr. Die Süßwarenindustrie sieht sich im Moment gar in ihrer Existenz bedroht. Nach…

Taschenrechner

Inflationsrate über 7 Prozent

Belrin, den 4. April 2022. Die Inflation in Deutschland liegt aktuell über 7%, Tendenz steigend. Ab heute sind in vielen Discountern und Supermärkten viele Grundnahrungsmittel erneut erheblich teurer geworden. Experten gehen von weiteren Preiserhöhungen aufgrund von gesteigerten Kosten für Futter-und Düngemittel sowie der enormen Energiekosten aus. Uwe Witt, Bundestagsabgeordneter der Zentrumspartei, ist besorgt über die…

Benzin tanken

Nein zu populistischen Forderungen!

Berlin, den 1. April 2022. Der Auto Club Europa e.V. (ACE) hat aufgrund der Ukraine-Krise sich für ein befristetes Tempolimit von 100km/h ausgesprochen. Der Automobilclub sieht dies als gute Maßnahme an Energie und fossile Brennstoffe sparen zu können. Bereits 2019 hat sich der ACE für ein dauerhaftes Tempolimit von 130 km/h auf Autobahnen ausgesprochen. Der…

Container

Rohstoff-Autonomie erreichen!

Berlin, den 31. März 2022. Putin hat mit seiner Forderung für die Lieferung von russischem Gas nur noch Rubel zu akzeptieren für Aufregung gesorgt. Die G7 Staaten lehnten die neu geforderte Zahlungsweise umgehend ab. Nun kündigte Russland an, dass die neue Regelung noch nicht ab sofort gelten würde, sondern erst nach einer Übergangszeit. Putin sicherte…